17. Winterturnfest in Lay                           

Zum 17. Mal richtete der Turngau Rhein-Mosel e.V. (TGRM) sein Winterturnfest aus. Dieses Jahr - und somit schon zum vierten Mal - in der schönen Legiahalle in Koblenz-Lay.

172 Kinder und Jugendliche im Alter von 5-18 Jahren turnten an den Geräten Boden, Sprung, Parallel-Barren, Reck und Balken ihre Übungen. Ü-Stufen heißen sie genau. Diese Übungen wurden eigens vom Turngau Rhein-Mosel e.V. entwickelt, um der Breite im Gerätturnen die Möglichkeit zu bieten, bei einem Wettkampf das zu zeigen, was sie können und nicht das, was sie müssen.

„Bei den anderen Wettkämpfen in unserem Gau wird das Programm des Deutschen Turnerbundes (DTB) geturnt. Dort ist genau hinterlegt, welche Altersklasse welche Übung und somit welche Schwierigkeit turnen muss“, erklärt der Gau-Vorsitzende Dieter Stiehl.

„Es gibt aber halt auch viele Kinder, die sehr gerne turnen, dies aber nicht wettkampfmäßig mit mehrmaligem Training betreiben möchten“, erläutert Christoph Wolf vom SV Hatzenport-Löf. „Die Vereine trainieren einmal wöchentlich für ein bis eineinhalb Stunden. Bei den Ü-Stufen gibt es bestimmte Vorgaben; die Übungen können sich die Turnerinnen und Turner zusammen mit dem Trainer aussuchen und frei zusammenstellen“, ergänzt die langjährige Übungsleiterin Regina Stein vom TV Weitersburg.

Die Besonderheit bei diesem Winterturnfest wurde bei der „Siegerehrung“ gewählt. Getreu dem Grundsatz: „Alle sind Sieger – Dabeisein ist alles“, gibt es eben keine ersten, zweiten … Plätze aufgrund der Punktzahlen, sondern allein die Anzahl der Teilnahmen über die Jahre entscheidet, wer die nächsthöhere Auszeichnung erhält. Allein dies ist offensichtlich Vielen ein Anreiz, bis ins „hohe Jugendalter“ immer wieder anzutreten. So konnte in diesem Jahr Leonie Hoefer vom SV Urmitz für die 11. Teilnahme ausgezeichnet werden. „Dies bedeutet, Leonie turnt mit ihren 16 Jahren nun schon seit 11 Jahren bei diesem Wettkampf mit. Erfreulich ist auch, dass Lucille Bourquin vom TV Moselweiß mit 18 Jahren zum ersten Mal an diesem Wettkampf teilnimmt. Das gibt es nur bei uns: Jeder, der turnen möchte, kann bei uns turnen, im TURNgau halt“, freut sich TGRM-Geschäftsführerin Petra Gotthard.

Bei herrlichem Sonnenschein eröffnete der TSV Lay als ausrichtender Verein sogar die Grillsaison und legte leckere Bratwürstchen auf. Der Turngau Rhein-Mosel bedankte sich beim TSV-Vorsitzenden Klaus Schneider und seinem Team für die hervorragende Ausrichtung.

Ausschreibung GWTF 2017
GWTF2017_Ausschreibung.pdf
PDF-Dokument [48.9 KB]
Ü-Stufen Winterturnfest 2017
Ü-Übungsliste.pdf
PDF-Dokument [72.0 KB]
Zusatzelemente-Katalog Ü-Stufen
GWTF2017_Ausschreibung_Zusatzelemente.pd[...]
PDF-Dokument [55.7 KB]
Erläuterungen und Anforderungen GWTF 2017
GWTF2017_Ausschreibung_Erläuterungen.pdf
PDF-Dokument [57.1 KB]

Kontakt

Turngau Rhein-Mosel e. V.
Bahnhofsweg 6
56073 Koblenz

T: +49 261 47166

   (dienstags von 9.00-11.00  

    und von 17.00-19.00 Uhr)

E: turngau-rhein-mosel(at)

     t-online.de

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Turngau Rhein-Mosel e. V.